Aufnahmebedingungen

Im SCHNAUZERL Hotel werden Hunde und Katzen aller Rassen und jeden Alters- und Gesundheitszustandes aufgenommen. Es werden ebenfalls gerne Hasen, Kaninchen und Meerschweinchen betreut. SCHNAUZERL Hotel verfügt neben den Gruppenzimmern auch über Quarantäne- und Krankenstationen.

  • Hunde und Katzen müssen vorschriftsmäßig geimpft sein. Nicht ausreichend geimpfte Tiere erhalten bei Aufnahme gegen Extragebühr durch einen Tierarzt die erforderliche Schutzimpfung.
    Tiere, deren Haustierarzt Dr. Steinhauser (Neumarkt a.W.) ist, werden von uns nicht verwahrt.
  • Es werden im SCHNAUZERL Hotel gepflegte Tiere betreut. Sollte das Fellchen dringend verschönert werden müssen, kann das vor Ort geschehen.
  • Sollte Läufigkeit, Parasitenbefall oder gesundheitliche Probleme bestehen, sind diese vor oder bei Ankunft mitzuteilen.
  • Der komplette Aufenthalt wird im voraus bezahlt.

Wünschenswert ist, den Hund vor dem ersten Besuch vorzustellen. Während der Öffnungszeiten kann man gerne ohne Termin besichtigen. Dann kann das SCHNAUZERL einen Blick auf das Tierchen werfen - das Tierchen hat die Betreuer schon Mal beschnuppert - und - der Tierhalter hat das schöne Areal auch schon Mal gesehen.

 

 

Mitzunehmen bei Hunden:

  • Impfausweis: wird während des Aufenthaltes im SCHNAUZERL Hotel hinterlegt
  • Halsband: gut passend aus Leder oder Stoff (KEINE Kette, kein Geschirr)
  • Kennzeichnung: Plakette am Halsband mit Tiername (KEINE Adresstuben)
  • Tierdecke oder Spielzeug: NICHT frisch gewaschen
  • evtl. Spezialfutter
  • evtl. Medikamente

 

Mitzunehmen bei Katzen:

  • Impfausweis: wird während des Aufenthaltes im SCHNAUZERL Hotel hinterlegt
  • Box oder Tasche: für den sicheren Transport
  • Tierdecke oder Spielzeug: NICHT frisch gewaschen
  • evtl. Spezialfutter
  • evtl. Medikamente

 

Mitzunehmen bei Heimtieren:

  • Box oder Käfig: für den sicheren Transport
  • Spezialfutter
  • etwas alte Einstreu aus dem eigenen Stall
  • evtl. Medikamente