Katzenhotel

Für die Samtpfötchen stehen Einzel- und Gruppenzimmer zur Verfügung, je nachdem wie sie sich miteinander vertragen oder zusammengehören.

 

Im Katzenhotel verfügt jedes Katzenzimmer über mindestens drei unterschiedliche Ebenen - wo sich die Hotelgäste von oben nach unten (oder umgekehrt) miteinander unterhalten können. In diesen Erlebnisräumen finden Katzen alles, was ihr Herz höher schlagen lässt.

 

Die Besonderheit im SCHNAUZERL Hotel ist die phantasievolle Gestaltung der Katzenzimmer mit Kratz-, Spring- und Klettermöglichkeiten. Sehr begehrt sind die geräumigen Sonnenplätze vor den Ganzglasfenstern. Von hier aus kann an frischer Luft das Leben und Treiben um das Hotel beobachtet werden oder über die Wiesen und Felder rund um das SCHNAUZERL Hotel Weitsicht geübt werden.

 

Nachts schlafen die Katzen in ihren sauberen, warmen Katzenkörben oder -höhlen. Selbstverständlich werden diese Räume nach Bedarf geheizt. Steril müssen sie nicht sein, wohl aber mit gut abwaschbaren Böden und Schlafplätzen.

 

Die Räume sind mit Kratzbäumen, Schlafhöhlen, erhöhten Liegeplätzen, Spielzeug aller Art, Fensterplätzen, Wasserschüsseln und Katzenklos ausgestattet. Tägliche, gründliche Reinigung ist im SCHNAUZERL Hotel selbstverständlich - Schmuseeinheiten natürlich auch.