Schule

Das SCHNAUZERL Hotel zeigt Ihnen, zusammen mit Ihrem Begleiter, die Möglichkeiten für eine vertrauensvolle, gemeinsame Zukunft und bietet im Zeitraum 01.04. bis 31.10. an:

 

 

Schulung BASISWISSEN:

 

Zielgruppe:  Hunde mit keinen oder wenig Vorkenntnissen

Schulungseinheit:  6 x 45 Minuten

 

Durch individuelles Einzeltraining werden dem Hund innerhalb von 6 Unterrichtseinheiten die wichtigsten Regeln des Grundgehorsams vermittelt. Gerne wird dieser Service auch während eines regulären Hotelaufenthaltes genutzt. So erhält man den Hund nach dem Urlaub nicht nur gut gelaunt, sondern auch folgsam wieder zurück.

 

Die Erziehung ist individuell auf die Wünsche des Hundebesitzers abgestimmt. Die Ziele werden gemeinsam am Anfang des Aufenthaltes festgelegt.

 

Die BASIS-Schulung kann folgende Übungen beinhalten:

  • Allgemeiner Grundgehorsam
  • Fußgehen an lockerer Leine
  • Sitz und Bleib Sitz
  • Platz und Bleib Platz
  • Kommen auf Zuruf

Das Programm kann individuell erweitert werden, um bestimmte Unarten zu korrigieren oder besonderes Verhalten zu erlernen, wie z. B. Laufen am Fahrrad.

 

 

Schulung AUFFRISCHUNG:

 

Zielgruppe:  Hunde mit vorhandenen Grundkenntnissen

Schulungseinheit:  15 Minuten

 

Einzelschulungen sind optimal um individuell auf Ihren Hund einzugehen und so einen schnellen und langfristigen Lernerfolg zu garantieren. Oft reichen zwei bis drei Trainingseinheiten aus, und Ihr Vierbeiner wird die Kommandos schneller und zuverlässiger ausführen.

 

Die AUFFRISCHUNGS-Schulung kann folgende Übungen beinhalten:

  • Allgemeiner Grundgehorsam
  • Fußgehen an lockerer Leine
  • Fußgehen ohne Leine
  • Sitz und Bleib Sitz
  • Platz und Bleib Platz
  • zügiges Kommen auf Zuruf

 

Schulung GEFAHR IN VERZUG:

 

Zielgruppe:  Hunde mit auffälligem Fehlverhalten

Schulungseinheit:  15 Minuten

 

Unter einem Problemhund versteht man einen Hund, der starke Verhaltensauffälligkeiten zeigt, wie z. B. Beißen von Menschen und/oder Tieren, nicht zugeordnete Aggressionen, hysterische Angst, Aggressivität gegen Menschen, gegen Hunde, Aggressivität aus dem Beutefangverhalten u.v.m.. Kurz - einen Hund, der seinen Besitzern in immer wiederkehrenden Situationen außer Kontrolle gerät.

 

In einem persönlichen Gespräch werden die Problemfelder analysiert und ein Trainingsplan erstellt. Je nach Fehlverhalten werden die Übungen mit oder ohne Besitzer durchgeführt.