Hotel

Im SCHNAUZERL Hotel machen Hunde, Katzen und Heimtiere (Hasen, Kaninchen, Meerschweinchen, ...) Urlaub, wenn Herrchen und Frauchen selbst auf Urlaub fahren oder wegen Krankheit, Kur, Geschäftsreise oder Umzug verhindert sind, selbst auf ihre Lieblinge aufzupassen.

 

Die Hotelgäste verbringen ihren Aufenthalt in einer Atmosphäre, welche möglichst nahe an ihr gewohntes Zuhause herankommt. Daher sind - wenn möglich - alle Tiere in Wohnräumen untergebracht - ohne Einzelhaltung und ohne Zwinger. Mit  einem abwechslungsreichen Animationsprogramm wird dafür gesorgt, dass bei keinem Gast Langeweile oder gar Heimweh aufkommt.

 

Für den Fall der Fälle stehen eigene Kranken- und Quarantänestationen zur Verfügung. Diese sind voneinander hermetisch getrennt und besitzen eigene Ausläufe.

 

Das SCHNAUZERL Hotel wurde nach 3-jähriger Planungs- und Bauzeit speziell für den Zweck der Tierbetreuung errichtet und am 1. Oktober 1998 offiziell eröffnet. Mit seinen 550 qm Wohn- und Nutzfläche und 3.000 qm eigenen Freiflächen kann das Hotel bis zu siebzig Haustiere aufnehmen.

 

Sowohl von der Ausstattung als auch vom Service steht das SCHNAUZERL Hotel einem "Menschenhotel" in keiner Weise nach. Einrichtung, Betriebsabläufe, Organisation, Service und "Spaßfaktor" für unsere tierischen Gäste wurden zuvor geprüft und das Ergebnis in diesem Neubau umgesetzt.

 

Die zentrale Lage bei Salzburg - "Das Herz im Herzen Europas" - sorgt dafür, dass das Haus in kurzer Zeit zu erreichen ist.