Hunde-Winterbild-Aktion

Hier die teils SEHR kreativen :) hübschen Bilder dieser Facebook-Aktion:

Vielen herzlichen Dank all jenen, die hier mitgemacht haben. Es hat uns große Freude gemacht, täglich wunderhübsche Fotos zu erhalten und die hier zu veröffentlichen.

 

144 Bilder - 193 Kommentare - 174 Mal geteilt

 

Der Betrag wurde am 16.12.2016 überwiesen:

Was passiert mit dem Betrag ? HOPE FOR LIFE (Kopie): "17.12. 2016 Spendenfahrt Tierheim Sarospatak Es war eisig und so kalt, dass die Küche und Gabors kleines Zimmer ständig überfüllt war. Wir wollten viele Fotos machen, aber dazu war leider wenig Zeit, es war diesmal alles ganz anders. Die Hunde in dieser Kälte zu sehen, so hautnah zu erleben was sie Tag für Tag aushalten müssen ging sehr zu Herzen und das war auch jedem anzusehen. Trotzdem, die Hundis haben sich gefreut, speziell über die Würstel vom Markus. Gabor und die ganze Belegschaft freute sich über das viele Futter und es war ein sehr gutes Gefühl, zu sehen wie sich das Futter- und Deckenlager wieder füllt. Auch die Decken waren komplett aufgebraucht, in den Hütten lagen teilweise Strohsäcke und teilweise nur noch nasse Handtücher. Es kam die Frage auf, warum die Hunde kein Stroh in den Zwingern haben, was ich auch gerne gesehen hätte. Allerdings wird einem das schnell klar, wenn man sich das große Gelände näher ansieht. Drei Leute (eigentlich nur zwei) welche sich darum kümmern können. Es steht Füttern und Kranke versorgen im Vordergrund, immer noch werden Hunde zum Kastrieren zum Tierarzt gebracht, dass kostet ebenfalls viel Zeit und es gibt dazwischen immer wieder Notfälle, wo Gabor unterwegs ist. Auch Notfälle wo einem der Atem stockt und man nicht verstehen kann, wie es so viel Grausamkeit geben kann. Nicht zu vergessen, 250 Hunde zu füttern, alle paar Stunden das gefrorene Wasser tauschen und die ganze Kacke wegzuräumen, welche gestern hart gefroren war. Es fehlt einfach die Zeit und es fehlen Pfleger, man kann hier nichts kritisieren, nur helfen! Wir danken deshalb allen sehr, die mitgeholfen haben für die Hunde Futter und Decken zu sammeln und tausend Dank an alle lieben Spender. Wir konnten dank großzügigen Geldspenden Gabor auch noch zusätzlich 1000,- Euro Futtergeld übergeben, er wird rechtzeitig bestellen und von 2000kg Trockenfutter auch wieder Fotos schicken. Vielen herzlichen Dank an alle die gestern dabei waren, die Fahrt auf sich genommen haben und dort in der Kälte den Hundis ein bisschen Liebe geschenkt haben. DANKE Heidemarie Danner und Susanne Kamleitner aus Amstetten, Nicole Walzl und Manfred Stuhlberger aus Linz, Vanessa Lugbauer und Freundin aus Wien, Angelika Mahr und Markus Schenkel aus Wien und danke an alle Sammelstellen. Danke Peter Geissler für die Fahrt mit Hänger und Dani danke für die Fahrt mit dem Vito. Alles an einem Tag, war schon ziemlich anstrengend. Danke auch an die drei Burschen welche beim Ausladen geholfen haben. Ein riesen Danke an Gabor, Kati und Ernö für eure so wichtige Arbeit und euer großes Herz, danke an Ormos Tas für die tägliche Unterstützung. Eine Arbeit und ein persönlicher Verzicht auf ein normales Leben, dass ihr mit so viel Herzblut den Hunden widmet. Es ist noch so viel zu tun und wir brauchen dabei wirklich so dringend jede Hilfe die wir bekommen können. Gabor hat mich gebeten, allen Spendern ein großes Dankeschön auszurichten <3"